RP-Datentechnik

Softwareentwicklung aus Hamburg

Web » RPG » Java »

BRAUCHT EIN UNTERNEHMEN EINEN ONLINE-SHOP?

Online-Shop Das Hamburger Traditionsunternehmen 1000 Töpfe musste Insolvenz anmelden.
Das ist tragisch und traurig. Es ist aber auch ein warnendes Beispiel, dass der Online-Handel in der heutigen Zeit auf gar keinen Fall vernachlässigt werden darf.
 
 
Ein Argument für 1000 Töpfe war immer die nette und gute Beratung in den Ladengeschäften. Das war auch damals bei Brinkmann so. Aber es gibt unzählige Kunden, die eine solche Beratung nicht benötigen, oder auch nicht für jedes Produkt. Wer diesen persönlichen Kontakt nicht sucht, bestellt auch gerne im Internet. Bei mir ist es z.B. so, dass ich CDs meistens Online bestelle, für den dazugehörigen CD-Spieler allerdings direkt in das Geschäft gehe.
 
 
Ich möchte nicht behaupten, dass beide mit einem guten Online-Shop den Gang zum Insolvenzverwalter nicht hätten gehen müssen, aber viele Unternehmen machen mit dem Online-Zweig Millionenumsätze und erreichen dadurch viel mehr Kunden.
 
 
Selbst die Drogeriemarktkette Rossmann hat einen Online-Shop. Sie fragen sich jetzt vielleicht "Warum sollte ich meine Zahnbürste für 99 Cent im Internet bestellen?".
Ich kann es Ihnen leider nicht sagen. Aber da der Umsatz im Online-Handel bei Rossmann im zweistelligen Millionenbereich liegt, gibt ihnen der Erfolg Recht.
 
 
Fast jeder der etwas sucht tut dies im Internet (Tendenz steigend)! Verzichten Sie also bitte nicht auf 82 Millionen potenzielle Kunden!
 


zurück